Hauptversammlung 2019 der Schreiner-Innung

am Mittwoch, 10. April 2019 um 19:00 Uhr im Betriebsrestaurant aQ der Bildungsakademie Waldshut

Tagesordnung:

1. Begrüssung
2. Vortrag „Smart Home and Living“ Referent: Rainer Gall, Landesverband
3. Bericht des Obermeisters, Totenehrung
4. Berichte: des Gesellenprüfungsausschuss und der Gewerbeschule
5. Jahresrechnung 2018
    Kassenprüfungsbericht, Entlastung des Vorstands und der Geschäftsführung
6. Haushaltsplan 2019, Beratung und Beschlussfassung
7. Infos der KH Waldshut
8. Grußworte
9. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
10. Gemeinsames Abendessen


Beginn 19:00 Uhr
Anwesend 30 Personen, 17 Betriebe sind vertreten

Die Einladung ist rechtzeitig zugestellt. Die Versammlung ist beschlussfähig.


1. Begrüßung
Durch den Obermeister, Herr Otmar Schiessel.


2. Vortrag „Smart Home und Living“ Referent: Rainer Gall, LIV
Herr Gall stellte die Ideen und Ergebnisse des Gemeinschaftsprojektes für Schreiner und Elektriker anhand einzelner Beispiele vor.


3. Bericht des Obermeisters; Totenehrung

Der Bericht liegt dem Protokoll als Anlage bei.


4. Berichte
a.) des Gesellenprüfungsausschusses
Herr Lothar Heer:
Ergebnisse „Winterprüfung 2017/2018“: 10 alle bestanden
„Sommerprüfung 2018: 23 alle bestanden

1. Zwischenprüfung 6
2. Zwischenprüfung 31

Lothar Heer kündigte seinen Abschied als Prüfungsvorsitzender an.

b.) Gewerbeschule Bad Säckingen, Raphael Schott
Schülerzahlen derzeit:

2 jg. BFS: 21
1 jg. BFS: 25


5. Jahresrechnung 2018
Die Jahresrechnung lag als Tischvorlage für die Teilnehmer bereit.
Sie wurde von Herrn Jehle erläutert. Fragen zu den einzelnen Konten wurden keine gestellt.
Die Kassenprüfung wurde von den Kassenprüfern als ordnungsgemäß bestätigt. Die vorgeschlagene Entlastung erfolgte einstimmig.


6. Haushaltsplan 2018
Herr Jehle stellte den Haushalt, die wesentlichen Änderungen und die Notwendigkeit einer Beitragserhöhung kurz vor.
Der vom Vorstand vorgeschlagene Haushaltsentwurf 2019 sowie die vorgeschlagene und vom Vorstand bereits abgestimmte Beitragserhöhung vor.
Beides lag als Tischvorlage vor.
Über den Haushalt und die Beiträge wurde getrennt abgestimmt. Der Haushalt mit der Beitragserhöhung wurde einstimmig angenommen.

Weiterer BESCHLUSS:
Fälligkeit der Rechnungen für die Prüfungsgebühren:

Auf Vorschlag des Vorstandes wurde folgender Beschluss vorgestellt:
„Die Rechnungen für die Prüfung sind ab sofort im voraus fällig“
Dieser Beschluss erfolgte einstimmig.


7. Infos von der KH
Wahlen HWK im Juni
Aron Jehle stellte die Wahlkandidaten im LK WT für die Liste 1 aus dem Landkreis WT vor.
Er informierte über den aktuellen Stand und die Notwendigkeit, die Mitglieder zu dieser Wahl zu aktivieren. Dazu stellte er auch die Situation und die knappen Ergebnisse der letzten Wahl vor. Er appellierte an die Teilnehmer, die Kollegen für die Wahl der Liste 1 zu aktivieren, nur so sei sichergestellt, dass die Interessen der Mitglieder auch künftig bei der HWK Konstanz den guten Stellenwert beibehalten.

Digitalisierung
Information und Erläuterung der Hintergründe über die Pläne der KH, die Korrespondenz und die bisher schriftlichen Unterlagen weitmöglichst digital bereit zu stellen. Dies betrifft die Rechnungen, die Einladungen wie auch die Versammlungsunterlagen.


8. Grußworte
IKK – Classic,
Herr Klaus Würtenberger informierte darüber, dass die IKK eine Beitragssenkung vornehmen wird. Weiter erläuterte er die Pläne, das Leistungsangebot zu verbreitern.

Ende der Veranstaltung 21:30 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen
Sparkasse 'Hochrhein
Signal Iduna
Versorgungswerk
weitere Partner
weitere Partner

© 2014 Kreishandwerkerschaft Waldshut - Impressum - Datenschutz - Kontakt