Hauptversammlung Metall 2018

am Mittwoch, 18. Juli 2018

Wir beginnen unsere Hauptversammlung um 18:00 Uhr mit einer Stadtführung.

18:00 Uhr Treffpunkt: Bildungsakademie Waldshut, Friedrichstr. 3

19:30 Uhr Hauptversamlung in der Bildungsakademie
Nach der Stadtführung stärken wir uns mit einem gemeinsamen Essen

1. Tätigkeitsbericht durch Obermeister Zeilfelder
2. Jahresrechnung 2017
Kassenprüfungsbericht, Entlastung von Vorstand und Geschäftsführung
3. Neuwahlen Vorstand und Ausschüsse
4. Haushaltsplan 2018, Beratung und Beschlussfassung

5. Aktuelles von IKK und Versorgungswerk Signal Iduna
6. Verschiedenes


Anwesend sind 18 Personen, davon 14 Stimmberechtigte
Die Einladung und Tagesordnung ist rechtzeitig zugegangen.
Die Versammlung ist beschlussfähig.


1. Begrüßung und Tätigkeitsbericht des Obermeisters
s. Unterlagen Herrn Zeilfelder, Anlage 1


2. Jahresrechnung 2017

Die Jahresrechnung 2017 wurde vorgestellt.
Fragen zur Jahresrechnung sind nicht gestellt worden.
Die Erläuterungen zur Jahresrechnung liegen dem Protokoll bei.

Der Kassenprüfungsbericht von den Herren Harald Neumaier und Stephan Wehrle bescheinigte die einwandfreie Führung und übersichtliche Darstellung der Kassenvorgänge.

Der Vorstand und die GF sind einstimmig entlastet worden.


3. Neuwahlen Vorstand und Ausschüsse
Den Teilnehmern lag ein Wahlvorschlag vor.
Wahlberechtigt Anwesende: 14

Einstimmiger Beschluss:
Bis auf die Wahl des Obermeisters soll die Wahl per Akklamation erfolgen.
Als Wahlleiter wurde der KHM Thomas Kaiser gewählt.

Wahl des Obermeisters:
Herr Christian Thoma 13 Ja Stimmen, 1 Enthaltung:

Über das Ergebnis der weiteren Wahlen; s. gesondertes Wahlprotokoll.

Der neue Obermeister Herr Christian Thoma hieß die neuen Mitglieder für die Aufgaben in der Vorstandschaft und den Ausschüssen herzlich willkommen.

Herr Zeilfelder wurde einstimmig zum Ehrenobermeister der Metall-Innung Hochrhein ernannt und erhielt vom neuen Obermeister, Herr Christian Thoma und dem KHM, Herr Thomas Kaiser ein Präsent und Urkunde überreicht.



4. Haushaltsplanung 2018 Beratung und Beschlussfassung
Die Haushaltsplanung 2018 sieht einen Überschuss von 0 Euro vor. Die Beiträge bleiben unverändert.

Die einzelnen Haushaltsposten sind von der GF erläutert worden.
Fragen aus der Versammlung sind nicht gestellt worden.


Beschlüsse:
Die Beiträge werden entsprechend dem vorgelegten Vorschlag festgesetzt.
Die Abstimmung erfolgte einstimmig.
Der Haushalt 2018 wurde ebenfalls einstimmig angenommen.

Diese Beiträge und Gebühren wurden jeweils einzeln erläutert.
Sie wurden in der vorgelegten Form einstimmig verabschiedet.


5. Aktuelles von IKK und Versorgungswerk Signal Iduna
Kurzinformationen der IKK, Herr Klaus Würtenberger:
Herr Würtenberger informierte die Mitglieder über das aktuelle Leistungsspektrum, das seit Neuestem auch weitere Bonusprogramme enthält.
Er berichtete kurz von den gebotenen Möglichkeiten der Online-Geschäftsstelle für die Mitarbeiter und die Unternehmer.


Versorgungswerk
Herr Zeilfelder informierte über die interessante und einmalige Haftpflichtversicherung, die auch Maschinenbruch enthält.


6. Verschiedenes

Terminhinweise:
12.10.2018 Betriebsbesichtigung Lignotrend
im Nov./Dez. 2018 Jahresabschlussfeier


Hauptversammlung 2018
Neuer Obermeister rechts Christian Thoma, daneben Ehrenobermeister Norbert Zeilfelder, links Kreishandwerksmeister Thomas Kaiser
Neuer Obermeister rechts Christian Thoma, daneben Ehrenobermeister Norbert Zeilfelder, links Kreishandwerksmeister Thomas Kaiser
 
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen
Sparkasse 'Hochrhein
Signal Iduna
Versorgungswerk
weitere Partner
weitere Partner

© 2014 Kreishandwerkerschaft Waldshut - Impressum - Datenschutz - Kontakt